Neapel

Grand Hotel President Sorrento
  • Neapel

Neapel

Neapel, eine Metropole von mehr als zwei Millionen Einwohnern, liegt in einer beinahe zentralen Lage am gleichnamigen Golf,zwischen dem Vesuv und dem vulkanischem Gebiet der Phlegräischen Felder in einer Kulisse, die als „eine der am meisten gepriesenen und bezauberndsten der Welt“ beschrieben wird.

Das umfangreiche künstlerische und architektonische Erbe wird von der UNESCO, die die Altstadt von Neapel zum Weltkulturerbe erklärt hat, geschützt. Neapel genießt ein typisch mediterranes Klima, mit milden und regnerischen Wintern und heißen und trockenen Sommern, die aber von der Meeresbrise, die nur selten am Golf fehlt, erfrischt werden.

Die Gemeinde bestehet aus der “historischen Altstadt” (entsprechend den Vierteln von Avvocata, Chiaia, Mercato, Montecalvario, Pendino, Porto, Posillipo, San Carlo all’Arena, San Giuseppe, San Lorenzo, Stella, Vicaria), aus einigen Ortsteilen, die mit der Stadt in verschiedenen Phasen bereits seit der Zeit von Joachim Murat verschmolzen (Arenella, Bagnoli, Miano, Piscinola, Fuorigrotta, Vomero) und schließlich aus während der Zeit des zwanzigjährigen faschistischen Regimes angegliederten Gemeinden (derzeit unterteilt in die Viertel von Barra, Chiaiano, Pianura, Soccavo, Ponticelli, San Giovanni a Teduccio, San Pietro a Patierno, Secondigliano und Scampìa).

Neapel, verglichen von Stendhal mit Paris, fasst die Vielfalt und die Schönheit der gesamten Gegend, mit den unvermeidlichen Momentaufnahmen seines poetischen Golfs, den verwinkelten Straßen der Quartieri Spagnoli, dem Maschio Angioino, den Palästen, den monumentalen Kirchen (es gibt fast 500), dem geheimnisvollen Untergrund, der guten Küche und der schwierige Geschichte -heute wie in der Vergangenheit- zusammen.

Booking Now:

Wellness-Pakete

Werbepakete und Sonderpreise für Ihren Urlaub in Sorrento

von 31-05-2017 bis 15-06-2017

von 31-05-2017 bis 15-06-2017

von 31-05-2017 bis 15-06-2017